Max Windmüller – ein Lebensretter

Max Windmüller kam am 7. Februar 1920 im ostfriesischen Emden in einer deutsch-jüdischen Familie zur Welt. Bis zur Machtergreifung der Nazis im Jahre 1933 besuchte er die jüdische Volksschule seiner Stadt. Max‘ Vater, einem Schlachter, wurde die Arbeitslizenz entzogen; da

Weiterlesen